Geburtsvorbereitung

Liebe schwangere Mama und Geburtsbegleiter*in,

wie schön, dass ihr euch auf das große Abenteuer Schwangerschaft, Geburt und Familie eingelassen habt. Leider wird durch heutige Medien oft ein falsches Bild der Geburt geprägt. Geburt kann alles sein. Es gibt Mütter, die von Ekstase und Orgasmen während der Geburt berichten, genauso gibt es auch die medizinischen Notfälle, wo alles Wissen der Ärzte erforderlich ist. Aber meist liegt die Geburt irgendwo im Mittelfeld. Auf diese sanfte und leichte natürliche Geburt, die auch ganz schmerzfrei ablaufen kann, möchte ich euch vorbereiten.

Was verbirgt sich hinter dem Begriff „HypnoBirthing“?
In den Geburtsvorbereitungskursen geht es nicht darum, dass ich euch „hypnotisieren“ werde – wie man das vielleicht von der Showhypnose kennt. Es geht vielmehr darum, dass ihr lernt euch selbst in einen sehr tiefen Entspannungszustand zu versetzen, den ihr aber jederzeit auch wieder eigenständig auflösen könnt. Die verschiedenen Entspannungs- und Atemtechniken, die ihr im Kurs gezeigt bekommt und üben werdet, sollen euch während der Geburt helfen, dass euer Baby sanft und leicht auf die Welt kommt. Ich gebe euch Methoden mit auf den Weg, aus denen ihr situationsabhängig auswählen könnt, um euch den Geburtsverlauf so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch das aktive Einbeziehen des Partners/Partnerin kann dieser zu einer gelungenen Geburt sehr viel beitragen.

Vor der Geburt meines Sohnes war ich sehr verunsichert, ich hatte mein Leben lang zu viele unschöne Geburtsgeschichten gehört. Durch die Vorbereitung mit HypnoBirthing bin ich mit einer sehr großen Vorfreude auf mein Kind und mit einem starken inneren Vertrauen in die Geburt gegangen und habe entspannt abgewartet was passieren wird. Dank HypnoBirthing war mein Sohn während der gesamten Geburt sehr entspannt, was auch alle beteiligten Hebammen sehr bemerkenswert und erstaunlich fanden.

Mein Kurs wird euch über mehrere Wochen begleiten. Wobei mir wichtig ist, dass pro Einheit nicht zu viel Information vermittelt wird, damit genügend Zeit für die einzelnen Übungen zwischen den Terminen bleibt. Es ist mir eine Herzensangelegenheit einen sicheren Raum für all eure Fragen und Bedürfnisse zu schaffen. Ich freu mich sehr auf euch und hoffe euch ein stückweit durch diese aufregende Zeit begleiten zu dürfen.

Es sind alle Schwangeren ab der 15. Schwangerschaftswoche, ob mit oder ohne Geburtsbegleiter*in herzlich willkommen.

Das bin ich

Mein Name ist Sonja Undorf, ich bin 40 Jahre alt und ich lebe seit 2011 in Duisburg. Ich bin Mutter meines Sohnes David, der 2016 zur Welt kam.

Seitdem ich mich mit den Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt auseinandergesetzt habe, ist mir bewusst geworden, dass es sich um eine sehr emotionale Phase im Leben einer jeden Frau handelt. Mit der Geburt des ersten Kindes wird nicht nur das Baby geboren und kommt in unser Leben, sondern auch die Mutterrolle. Mich hat diese Phase sehr verändert und es hat sich langsam für mich rausgestellt, dass ich andere Frauen in dieser aufregenden Zeit begleiten möchte.

Mein Sohn hat die Schwangerschaft über in mir gewohnt und danach auf mir. Er war ein absolutes Tragekind. Die Babyschale vom Kinderwagen haben wir kaum benutzen können. Von Geburt an haben wir die Ausscheidungskommunikation – so wird das Konzept „Windelfrei“ auch genannt – versucht in unseren Alltag einfließen zu lassen. Er hatte Windeln an, aber immer wieder die Möglichkeit des Abhaltens bekommen und wahrgenommen. Das Stillen nach Bedarf hat bei uns zum Glück problemlos geklappt und war sehr schön. David hat die breifreie Beikost (Fingerfood) sehr genossen.

Kursangebot

HypnoBirthing Kurse für Schwangere und ihre*n Geburtsbegleiter*in in kleinen Gruppen mit maximal 4 Paaren pro Kurs.
Kursgebühr pro Paar:                        380 €

HypnoBirthing Kurse für Schwangere, die einen Kurs ohne Begleitung besuchen möchten.
Kursgebühr pro Schwangere:       290 €

Individuelle Begleitung von Schwangeren mit oder ohne Geburtsbegleitung auf Anfrage.
Die Kursgebühr für einen individuellen Kurs ist vom Inhalt und Zeitaufwand abhängig.

(Manche Krankenkassen erstatten einen Teil der Gebühren.)


Ort:

Hebammenpraxis Mittendrin
Düsseldorfer Str. 128
47051 Duisburg

Termin:

Wir werden jeden Freitagabend um 18 Uhr starten und um 21 Uhr entspannt nach Hause gehen.
Der Kurs für Paare umfasst 5 Abende je 3 Stunden.
Der Kurs für Schwangere ohne Begleitung ist um eine Einheit kürzer.

Wegen der aktuellen Situation (Corona Virus) werden in nächster Zeit keine Kurse stattfinden.

Kontakt

Meine E-Mail-Adresse:
sonja@hypnobirthing.love

Meine Handynummer:
0160 1541500

Ich freu mich auf eure E-Mail / euren Anruf und rufe euch auch gerne zurück.

Weitere Informationen findet Ihr auf der offiziellen HypnoBirthing-Seite:

http://www.hypnobirthing.de